< Ein klares Ja zum Meisterbrief im Handwerk!
27.02.2019

Ausbildungsbörse des Handwerks in der Luitpold-Mittelschule in Amberg


Zur aktiven Nachwuchswerbung im Schreiner-Handwerk führte die Schreiner-Innung Amberg in Zusammenarbeit mit den angeschlossenen Innungen der Kreishandwerkerschaft Amberg-Sulzbach und dem Arbeitskreis SchuleWirtschaft wieder eine Ausbildungsbörse in der Luitpold-Mittelschule durch.

Udo Leitz, SchuleWirtschafts-Experte des Schulamtes Amberg-Sulzbach und Kreishandwerksmeister Johann Weber konnten zahlreiche Ehrengäste zu dieser Veranstaltung begrüßen. Landrat Richard Reisinger, der auch die Grüße von Oberbürgermeister Michael Cerny übermittelte und Kathrin Zellner, Vizepräsidentin der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz sowie Manfred Tröppl von der Agentur für Arbeit ermunterten in ihren Grußworten die Jugendlichen, die Gelegenheit zu nutzen und sich über die einzelnen Berufsbereiche genau zu informieren. Danach herrschte an den einzelnen Berufsständen reger Andrang.

Die Schüler konnten sich zusammen mit ihren Eltern über die angebotenen Handwerksberufe informieren und bei den unterschiedlichen Berufen ihre Kreativität und Geschicklichkeit testen bzw. beweisen.